RTelenovela

Schweiz, ich komme!

Am zweiten Weihnachtsfeiertag zeigte das ZDF am Nachmittag einen Reisenfilm. Dort fuhr Horst Lichter mit dem Bernina-Express.
Die Strecke, die der Zug fährt, gehört zum Unesco-Weltkulturerbe. Es geht über die schweizer Alpen in eine Höhe bis zu 2253 Metern. Schneebedeckte Pisten, Berge, Brücken, Kurven, Tunnel. Los geht es in Chur.

Und ich werde mit diesem Zug fahren. Ende Februar 2010 geht es los. Und nachdem ich den Film gesehen habe, bin ich überzeugt: Es wird der reine Wahnsinn. Ich werde ein dicksten Winter erleben und die sicherlich schönste Zugfahrt meines Lebens. Für mich, den Eisenbahnfan, ein Traum.

Start unserer Reise wird in Chur in Graubünden sein – 5000 Jahre Siedlungsgeschichte. Unsere Fahrt auf der Albulastrecke beginnt ab Thusis und führt nach St. Möritz. dann noch ein Besuch des pittoresken Poschavio mit stattlichen Patrizierhäusern, weiter mit Bus und Bahn nach Savognin zum längsten überdachten Zauberteppich der Schweiz.

Das wird ein Spaß. In nicht mal mehr zwei Monaten geht es los.

Hits: 1319

Einen Kommentar schreiben: