Tagesarchiv für 17. Juli 2009

RTelenovela

Hilfe, die Berliner S-Bahn stirbt aus!

Freitag, den 17. Juli 2009
Tags: , , , , ,

Die S-Bahn in Berlin stirbt. Zumindest zu zwei Dritteln, und zumindest vorübergehend. Ab Montag ist nur noch ein Drittel der Zugflotte unterwegs.
Auf der Stadtbahn zwischen Zoo und dem Ostbahnhof geht gar nichts mehr. Ebenso von Spandau bis zum Olympiastadion, zwischen Hohen Neuendorf und Blankenburg, Strausberg Nord und Strausberg, Adlershof und Schönefeld und weiteren Streckenabschnitten.
Die Züge müssen in die Inspektion, wegen der Räder und wegen der Sicherheit.
Regionalzüge ersetzen die S-Bahn nur teilweise. Wer zum Savignyplatz oder nach Bellevue will, muss sich was überlegen. Die Bahn wird da jedenfalls nicht mehr hinfahren.

Dass ich so was noch erleben darf. Vielleicht wird man der nächsten Generation mal davon erzählen: Weißt du noch, als die S-Bahn nicht mehr fuhr?
Was kommt noch? Brauchen wir bald eine Luftbrücke, weil auch die Regionalzüge ausfallen? Und was ist eigentlich mit den U-Bahnen? Hat die Busse jemand mal kontrolliert?

Und wieso ist eigentlich nur die Berliner S-Bahn dermaßen unter Beschuss? Wenn ich mir beispielsweise die Rumpelwaggons bei der Münchner U-Bahn ansehe, wird mir auch immer angst und bange. Kontrolliert die eigentlich auch mal jemand oder wurde gerade nur Berlin unter die Lupe genommen?

Die nächsten Wochen werden jedenfalls spannend in Berlin und dem Umland.
Da fällt mir ein: Gibt es die alten Ferkeltaxen noch? Vielleicht können die ja in Berlin eingesetzt werden. Oder wie wäre es mit Draisinen? Ja, das wär’s doch: eine echte Hauptstadt-Touri-Sause – mit der Draisine vom Ostbahnhof bis zum Zoologischen Garten. Wer braucht da schon die S-Bahn?

Hits: 8

RTZapper

Kommissar Rex: Chinesische Schatten

Freitag, den 17. Juli 2009
Tags: , , ,

DO 16.07.2009 | 20.15 Uhr | ZDF

Früher hatte “Kommissar Rex” mal Charme. Mit Wiener Schmäh lösten die Kommissare mit dem Hund ihre Fälle. Und Rex bekam seine Wurstsemmel.
Doch dann wechselten die Ermittler mehrmals, die Quoten sanken, und der ORF und Sat.1 entschlossen sich, die Serie einzustellen.

Doch nun ist Rex zurück. Allerdings musste er dafür von Wien nach Rom ziehen. Die Wiederholungen bei der italienischen RAI laufen so gut, dass sich der Sender entschloss, neue Folgen von “Kommissar Rex” zu drehen. In Deutschland laufen die Folgen seit der vergangenen Woche im ZDF, heute lief Folge 2, “Chinesische Schatten”.
Doch der Rom-Rex funktioniert nicht so richtig. Die Serie hat ihren Charme verloren. Die Ermittler bleiben blass, die Handlung ist seltsam plump-witzig, die Synchronisation mitunter unterirdisch.
Manchmal ist es vielleicht doch besser, Mythen ruhen zu lassen, als sie krampfhaft fortsetzen zu wollen.

Es heißt, die Neuauflage von Rex war in Italien nur mäßig erfolgreich. Das wäre nun wirklich kein Wunder.

Hits: 11

ORA aktuell

Landesturnfest am Wochenende in Oranienburg

Freitag, den 17. Juli 2009
Tags:

Am heutigen Freitag beginnt in Oranienburg das Landesturnfest. Drei Tage zeigen fast 900 Aktive an den Turngeräten ihr Können. Die Wettbewerbe finden in der Louise-Henriette-Halle statt, Die offizielle Eröffnung am Freitagnachmittag sowie die Turnfestgala am Sonnabendabend an der Turm-Erlebniscity.

Hits: 10