RTelenovela

Europawahl: Hier und da ein Häkchen

Als ich heute mein Wahllokal betrat, kam auch gerade ein Mann, seine Frau und ein Kind im Kinderwagen in die Sporthalle, in der sechs provisorische Kabinen aufgebaut wurden.
Die Wahlhelferinnen hatten in den zehn Stunden offenbar nicht viel zu tun. Als sie ihr Heft aufschlugen, in dem sämtliche Wahlberechtigten meines Wahlkreises aufgelistet waren, gab es Seiten, in denen sich nicht ein einziges Häkchen befand. Auch auf der Seite, auf der ich zu finden war, war ich der erste, neben dem ein Häkchen gemacht wurde.
Am Ende lag die Wahlbeteiligung in meinem Stimmbezirk bei 31,3 Prozent – womit wir noch gut waren: Stadtweit lag der Wert bei nur 25,2 Prozent. Beschämend.

Hits: 139

3 Kommentare zu “Europawahl: Hier und da ein Häkchen”

  1. tomtesk

    Was ich bei uns ja interessant finde ist, dass die Wahlbeteiligung für die Ortsbeiratswahl bei 23 und bei der Ortsvorsteherwahl bei 74 Prozent liegt. Sag mir, dass das keinen Sinn ergibt 🙂

  2. RT

    Das ergibt keinen Sinn. 🙂

  3. tomtesk

    War auch falsch … dorfweit (grandiose Bezeichnung) lag die Wahlbeteiligung bei allen Wahlen inklusive Europawahl um die 75 Prozent. Das sind knapp über Elfhundert Wähler

Einen Kommentar schreiben: