ORA aktuell

Kältekammer Oranienburg

Der April 2009 war zwar der sonnigste seit Beginn der Wetteraufzeichnung, doch der 25. März 2009 bescherte Oranienburg einen Kälterekord.
In der Lehnitzer Wetterstation von Jörg Kachelmanns Meteomedia zeigte das Thermometer -6,5 Grad. Kälter war es in Berlin-Brandenburg an diesem Tag nirgends.

Hits: 6200

5 Kommentare zu “Kältekammer Oranienburg”

  1. Carlos

    Rekord? Gewagt formuliert! Wie lange gibt es diese Station denn schon? 5 oder 10 Jahre? So oder so für klimatische Beobachtungen eher vernachlässigenswert kurz.

  2. RT

    Kälterekord in der Hinsicht, dass es an dem Tag nirgendwo kälter war.

  3. Carlos

    Ah ja, wer zu Ende lesen kann ist klar im Vorteil 😀

  4. Carlos

    Dennoch methodisch nicht ganz einwandfrei, dass du einerseits Sonnentage (noch dazu eines Monats!) und andererseits einen Temperaturtiefstwert (noch dazu eines einzigen Tages!) in Zusammenhang stellst.

  5. RT

    Aus der Quellenmeldung ging leider nichts näheres hervor.

Einen Kommentar schreiben: