Tagesarchiv für 16. Februar 2009

RTZapper

rbb aktuell: Der ach so strenge Winter

Montag, den 16. Februar 2009
Tags: , ,

SO 15.02.2009 | 21.45 Uhr | rbb

Huh, ist das kalt draußen! Und dann schneit es auch noch! Das ist ja wirklich schlimm! Ein echt strenger, also wirklich verdammt heftiger Winter!
Das Wetter war der “Abendschau” des rbb am Sonntag ein eigener Beitrag wert. Die leeren Straßen Berlins, weil bei dem wetter niemand raus. Und die paar Leute, die dann doch vor die Kamera zu bekommen waren, die bibberten und forderten das Winterende. Schlimm, das! Als ob in Berlin nichts anderes los ist.
Ganz normales Februar-Wetter veranlasste den rbb also einen eigenen Beitrag darüber zu bringen. Und weil der so wertvoll war, wurde er zwei Stunden später in “rbb aktuell” gleich nochmal gezeigt. Verbunden mit der Frage der Moderatorin an die Meteorologin im Studio, ob der Winter auch statistisch so dermaßen heftig, schlimm und kalt, kalt, kalt sei.
Ist er nicht, so die Wetterfrau. Im Gegenteil, wir liegen noch unter dem statistischen Mittel was Frost- und Schneetage angeht.
Lieber rbb, nun mal halblang! Ja, es ist Winter. Ja, und es nervt langsam. Und ja, wir warten nun alle auf den Frühling. Aber nein, das Wetter ist eben nicht außergewöhnlich. Denn, ein Blick auf den Kalender reicht: Wir haben Februar, und der Februar ist kalt. Schnee soll da auch normal sein.
Ich bin mir sicher, dass selbst in Berlin und Brandenburg mehr passiert, als dass man eine normale Wetterlage thematisieren muss.

Hits: 120

RTZapper

The Guardian – Jede Sekunde zählt

Montag, den 16. Februar 2009
Tags: ,

SO 15.02.2009 | 20.15 Uhr | ProSieben

Ben Randall (Kevin Kostner) gilt als Legende der US-Küstenwache in Alaska. Doch dann kommt es zu einem schweren Zwischenfall. Randall wird degradiert – zum Ausbilder. Dort trifft er auf den High-School-Schwimmmeister Jake Fischer (Ashton Kutcher). Der Beginn einer Kraftprobe.
Von den Filmkritikern wurde der Streifen meist verrissen – jedoch völlig zu Unrecht. Die mehr als zwei Stunden sind an vielen Stellen recht spannend!

Hits: 122

RTZapper

Diese Drombuschs

Montag, den 16. Februar 2009
Tags: ,

SO 15.02.2009 | 14.15 Uhr | 3sat

Der eine oder andere hat es vielleicht mitbekommen: Robert Stromberger ist gestorben. Wer nicht weiß, wer das ist, sollte mal am Sonntagnachmittag bei 3sat reinschauen. Dort läuft nämlich “Diese Drombuschs”, die Serie, die ich bis heute zu den besten aus Deutschland zähle. Sie lief von 1983 bis 1993 im ZDF und fuhr astronomische Einschaltquoten ein. Als 1994 die letzte Staffel lief, schalteten pro Folge um die 15 Millionen Leute das ZDF ein. Die anderen Sender, selbst die parallel laufende “Tagesschau”, konnten einpacken.
Die Serie handelt von der Familie Drombusch aus Darmstadt – übrigens auch der Heimatstadt Strombergers. Vera und Siggi führen ein Antiquitätengeschäft, er ist Lokalpolitiker, sie braves Hausmütterchen, der Laden läuft nebenher. Kinderzoff. Hausbau. Verzocktes Geld. Intrigen. Polizistenprügel. Adoption. Korruption. Demenz. Entführung. Liebe, Leidenschaft und so weiter.
Das klingt nach einer normalen Serie. Wahrscheinlich ist sie es auch aus heutiger Sicht, hier und da natürlich auch ziemlich bieder und altbacken. Für die damalige Zeit aber durchaus kontrovers. Die Serie packte Themen an, die nicht alltäglich waren. Dramen, die oftmals gesellschaftlich relevant waren.
Und auch wenn die Dialoge oft ein bisschen gestelzt wirkten… es war toll. Spätestens die letzten beiden Staffeln habe ich damals schon “live” erlebt, inzwischen habe ich die DVD-Box mit allen 39 Folgen (die letzten allesamt in Spielfilmlänge) und sehe sie mir auch gerade wieder an.
Robert Stromberger schrieb “Diese Drombuschs” und war damit am Puls der damaligen Zeit.

Hits: 123