Tagesarchiv für 9. Juli 2008

RTelenovela

Zu viel Eis!

Mittwoch, den 9. Juli 2008
Tags: ,

Als die Mutter ihrem Sohn das Eis runterreicht, bekommt der Angst: “Das ist zu viel!!” Fastt fängt er an zu heulen, bis die Mutter ihn beschwichtigt, dass ja der Bruder den Rest essen könne.
Und dabei war es nur eine Kugel. Aber was für eine! Und wenn ein Kind wegen einem Eis heult, ist das schon denkwürdig.
Beim Eisstand im Havel-Park in Dallgow-Döberitz kostet die Kugel 70 Cent, fast die Hälfte von dem, was man am Potsdamer Platz in Berlin bezahlt. Dafür ist die Kugel viel größer. Ja, es ist eigentlich nicht mal eine Kugel, sondern ein ganzer Batzen.
Ich kaufte zwei Kugeln. Ich habe lange gebraucht, bis das Eis alle war. Aber lecker! Das Kind hätte wahrscheinlich bei den Anblick der zwei Monsterkugeln einen Nervenzusammenbruch bekommen!

Hits: 73

RTZapper

Wenn mein Schätzchen auf die Pauke haut

Mittwoch, den 9. Juli 2008
Tags: , ,

DI 08.07.2008 | 0.40 Uhr (Mi.) | Das Erste

Kennen wir doch alle: “Schöööön ist es auf der Welt zu sein…” Der Song mit Roy Black und Anita ist Kult. Aber woher kommt er eigentlich, wo taucht er ursprünglich auf?
Gestern wurde die Frage beantwortet. Und diese Antwort war mehr als ernüchternd. Aber eigentlich war ja auch nichts anderes zu erwarten.
Im Film “Wenn mein Schätzchen auf die Pauke haut” fährt ein Mann mit seiner Tochter. Er sitzt im Auto, sie im Wohnwagen. Doch de koppelt sich ab, rollt rückwärts – genau auf Roy Black und seinen Cabrio zu. Der – ganz cool – nimmt den Wohnwagen vorne an die Stoßstange und fährt Anita zurück zu Papa. Mit einem Lied auf den Lippen: “Schöööön ist es auf der Welt zu sein…”
Das ist ja bescheuerte, als ich dachte. Roy schiebt also den Wohnwagen, der sich natüüüürlich auch selbst lenkt und nicht die Abhänge runtersaust, die hinter den vielen Kurven liegen. So schön kann also das Leben in 70er-Jahre-Komödien sein!

Hits: 85