RTelenovela

Die Abzocker von der GEZ

Ganz schön spießig, oder? Ich hatte mich bei der GEZ angemeldet. Jetzt, wo der rbb so rumheult, er hätte so wenig Geld, hatte ich mir ein Herz genommen und mich nach meinem Umzug tatsächlich für die Rundfunkgebühren angemeldet.
Das Ganze zum 23. Mai. Doch abgebucht wird zum 1. Mai. Eine anteilige Berechnung gibt es bei der GEZ nicht. Das Gesetz will es so. Ho ho! Was für für Abzocker! Überall ist eine anteilige Berechnung möglich, bei der GEZ nicht. Welch ein toller Einstieg!

Hits: 90

4 Kommentare zu “Die Abzocker von der GEZ”

  1. skl-abgezockter

    du darfst einfach kein Mitleid mit denen haben, die haben auch keins mit dir…

  2. RT

    Da könntest du recht haben.

  3. tomtesk

    Sieh doch nicht immer so schwarz…oder eben rückblickend zumindest noch bis ersten Juni

    Wenns um 12,08 Euro geht, macht man sich eben früher schlau, wann man sich am Besten anmeldet…

  4. RT

    Du hast gut reden! 😉

Einen Kommentar schreiben: