Tagesarchiv für 13. Mai 2008

RTelenovela

Alarm! Hallo? Alarm! Ist da niemand?

Dienstag, den 13. Mai 2008
Tags: ,

Es ist jetzt 2.18 Uhr. Es ist Zeit, ins Bett zu gehen. Hier im Raum sind gut 26 Grad. Der tagelange Sonnenschein heizt die Butze hier auf. Schon mal ein kleiner Vorgemschmack auf den Sommer.
Normalerweise mache ich nachts das Fenster auf. Doch das wird heute nicht möglich sein.
Im Telekom-Bürogebäude gegenüber schritt nämlich die Alarmanlage. Und das schon länger. Um genau zu sein: seit 7 Stunden.
Es scheint niemanden zu interessieren.
Alarm? Ach egal. Wie gut, dass es die Dinger gibt. Aber wozu baut man die an, wenn es sowieso niemanden zu interessieren scheint, wenn das Ding losgeht?
Selbst die Polizei ist machtlos. Vor drei Stunden stand sie vor dem Gehöft und konnte nichts tun, als die blinkende Alarmanlage zu betrachten.
Der Spuk wird sicher bis zum Morgen dauern.
Vielen Danke für die Lärmbelästigung.
Ich frage mich nur: Was ist, wenn der Alarm ernst ist?

Update: Der Spuk dauerte bis heute (Di.) Mittag. Also rund 18 Stunden.

Hits: 148

RTZapper

Die längste Chartshow aller Zeiten

Dienstag, den 13. Mai 2008
Tags: ,

MO 12.05.2008 | 12.00 Uhr | VIVA

Das Attribut der “längsten Chartshow aller Zeiten” trifft zwar wahrscheinlich nur auf VIVA zu, aber die Sendung hatte einen Vorteil: 12 Stunden fast nur Videoclips bei VIVA. Im grunde ist allein schon das ein lobendes Wort wert. Musik im Musikfernsehen ist ja heutzutage selten geworden.
250 Songs in zwölf Stunden. Und die Moderatoren verstanden mitunter die Welt nicht mehr: ABBA auf Platz 91? VIVA-Seher mögen ABBA? Obwohl deren Clips nie bei VIVA zu sehen sind? Dabei ist es doch beruhigend, dass sich auch die jungen Leute noch für Musik abseits der VIVA-Rotation interessieren.
Dann aber blieben sich die VIVA-Fans doch treu: Monrose mit ihrem “Hot Summer” auf Platz 7, Tokio Hotel in der Top 10 gleich zweimal: auf Platz 9 mit der englischen “Monsoon2-Version und – tusch – auf Platz 1 mit “An deiner Seite”.
Tokio Hotel also auf Platz 1 von 250. Wer was anderes erwartete, hat bis Mitternacht 12 Stunden völlig umsonst VIVA gesehen.

Hits: 145