RTelenovela

Abi98 – Das Wiedersehen (2): Locationsuche

(1) -> 20.2.2008

Die Vorbereitungen für unser Jahrgangstreffen gehen weiter. Ich hoffe ja immer noch, dass wir die ganze sache per E-Mail erledigen können. Mehr als 70 Mail-Adressen der 86 Abi98er haben sich bereits angefunden, viele haben auch schon geantwortet.
Unterdessen hat die Locationsuche begonnen. Gefeiert werden soll am 28. Juni 2008. Im Weidengarten in Oranienburg geht es an diesem Tag jedoch nicht, aber aber am Sonntag, 29. Juni. Und das klingt ganz gut: Wir könnten mittags anfangen, zu einer Art Brunch. Grillen wäre es möglich. Und finanziell wäre es auch erschwinglich.
Heute war ich in Germendorf beim “fröhlichen Landmann”. Der 28. Juni wäre hier machbar. Aber allein die Saalmiete kostet 500 Euro. Und in dem Raum bräuchten wir jemanden, der Musik macht. Das Problem hätten wir im Weidengarten nicht. Da wäre alles zwangloser.
Letztens bin ich bei der Gaststätte Tiergarten gewesen, weil ich einen entsprechenden Tipp bekommen habe. Allerdings waren die Reaktionen der Abi98er eher ablehnend. Zu miefig, zu ostig.
Weitere Vorschläge: Die Eckkneipe mit dem großen Saal in (Alt-)Borgsdorf, die Havelbaude in Hohen Neuendorf, der Saal am Sportplatz in Friedrichsthal.
Kommt Zeit, kommt Rat. Der Termin im Weidengarten ist jedenfalls vorgemerkt – und, ja, irgendwie mein Favorit.

Hits: 179

Ein Kommentar zu “Abi98 – Das Wiedersehen (2): Locationsuche”

  1. RTiesler.de » Blog Archive » Abi98 - Das Wiedersehen (3): Das muss einfach gut werden

    […] (2) ->14.3.2008 […]

Einen Kommentar schreiben: