Tagesarchiv für 24. November 2007

RTZapper

Themenabend: Jetzt Onanie!

Samstag, den 24. November 2007
Tags: , ,

FR 23.11.2007, 22.15 Uhr, arte

Eines muss man dem Kultursender arte ja lassen: Hin und wieder sind die mal so richtig einfallsreich und überraschend. Der Titel des gestrigen Themenabends verdient jedenfalls einen Sonderapplaus: “Jetzt Onanie!” Klingt wie ein Sprachfehler, aber arte berichtete tatsächlich zwei Stunden lang über Selbstbefriedigung. Natürlich so rein kulturell – die Geschichte der Masturbation. Wenn es um den puren Sex ginge, müsste das schließlich bei RTL II laufen und nicht bei arte.

Hits: 98

RT im Kino

Across The Universe

Samstag, den 24. November 2007
Tags:

Zunächst mal Skepsis: Ein Film, in dem sage und schreibe 33 Beatles-Songs verwurstet werden. Und das innerhalb von 131 Minuten. Das kann doch gar nicht gut werden? Ich hasse solche Filme, in denen jede Handlung gesungen wird. Musicals sind da oft eine heikle Sache. Dazu noch der für deutsche Zuschauer nicht sehr glückliche Titel: “Across The Universe”.
Aber es ist alles anders.
Jude (Jim Sturgess) reist aus Liverpool in die USA – er will seinen Vater kennenlernen, der vor seiner Geburt abgehauen ist. Zwar verläuft die Begegnung nicht so, wie erwartet, dennoch findet er in den USA Anschluss. Er verliebt sich in Lucy (Evan Rachel Wood) und freundet sich mit ihrem Bruder Max (Joe Anderson) an.
Und das in der Zeit der 60er-Jahre, in der die Hippies aktiv waren. In der gegen den Vietnam-Krieg demonstriert wurde.
Um so länger der Film läuft, desto mehr steigt die Begeisterung. Die Bilder, die Bruno Delbonnel mit seiner Kamera einfängt und komponiert sind überbordend, phantasievoll, wunderbar. Regisseurin Julie Taymor packte in ihren Film irrwitzige Szenen, humorvoll, überdreht, bunt. Auch romantisch und dramatisch. Auch wenn er am Ende ein wenig zu lang ist, und es durchaus ein oder zwei Szenen gibt, die überflüssig erscheinen: ein toller Film. Auch und nicht zuletzt durch eben jene 33 Beatles-Songs: neu arrangiert und gesungen. Das ist glücklicherweise ebenfalls gelungen, die Lieder haben nichts von ihrem Reiz, von ihrer Stimmung verloren, gehen mitunter in Kombination mit der Handlung, den Filmszenen unter die Haut.
“Across The Universe” könnte mal Kult sein.

8/10

Hits: 87

RTelenovela

Teurer Freitag

Samstag, den 24. November 2007
Tags: ,

Hurra, meine erste Einkommenssteuerzahlung! Es gibt ja so Dinge, die man feiern sollte. Und die erste Einkommenssteuerzahlung gehört jedoch nicht dazu.
Als ich vor einigen Wochen meine Steuererklärung persönlich bei den reizenden, aber nicht wirklich kompetenten Damen im Oranienburger Finanzamt (nicht umsonst lag das Finanzamt Oranienburg in einer Studie extrem weit hinten), taten die so, als sei jetzt alles erledigt.
Ist es jetzt auch, in Form von mehr als 1300 Euro, die ich zu zahlen hatte. Im Jahr dann 2008 320 Euro pro Quartal, wodurch ich dann am Jahresende nicht mehr ganz so viel zu zahlen habe. Eventuell, man weiß ja nie.

Hits: 80