RTelenovela

Ei jo, muss das sein?

Jeder Ort hat ein typisches Geräusch: In Oranienburg waren es bis vor rund 20 Jahren die Hubschrauber, die auf dem Landeplatz der Russen bei Wilhelmsthal starteten und landeten. Wie ein Klangteppich lag das Geräusch oft stundenlang über der Stadt.
Wer in der Gegend rund um den Hockenheimring wohnt, kommt heute ebenfalls um ein markantes Geräusch nicht herum: Morgen findet das DTM-Finale statt und schon heute finden erste Rennen statt. Und das ist sehr gut zu hören – der Lärm der Rennwagen. Schon am Vormittag, als ich zur Neulußheimer Tankstelle fahre, um Brötchen zu holen, wird im Motodrom Gas gegeben.

Besuch des Schwimmbades von Hockenheim: Wie schon an anderer Stelle beschrieben, ist es eine Todsünde, während eines Aufgusses, die Sauna zu verlassen. Wer es doch tut, zieht den blanken Hass der Leute auf sich. Nun gut, im Turm in Oranienburg nimmt man das eher mit einem Lachen. In Hockenheim ist das anders. Da haben die Leute null Verständnis. Als ein junger Mann während des Aufgusses raus musste, sank die Stimmung bedrohlich: “Och, nein!!” “Das kann doch wohl nicht wahr sein!” “Ei jo, muss das sein?!” Und dabei kam nicht wirklich ein Lufthauch in den Raum. Aber erst mal aufplustern…
Und beim Luftschnappen im Freigelände wussten wir dann wieder, dass morgen der Motorsport in Hockenheim regieren würde…

Hits: 24

Einen Kommentar schreiben: