Tagesarchiv für 1. Oktober 2007

RTZapper

20 Jahre Sat.1-Frühstücksfernsehen

Montag, den 1. Oktober 2007
Tags:

MO 01.10.2007, 5.30 Uhr, Sat.1

Die Sendung zum 20. Geburtstag des Sat.1-Frühstücksfernsehens zeigte einmal mehr, wie armselig die Sendung leider geworden ist. 20 Jahre. Eine lange Zeit.
In den allerersten Jahren, bevor es den “Superball” gab , wurde bei “Guten Morgen in SAT1″ noch “Der Goldene Schuss” gespielt. Und die Moderatoren Wolf-Dieter Herrmann und Rita Werner waren ein echtes Dreamteam. Gute Laune, aber nicht so schrecklich übertrieben wie heutzutage.
20 Jahre her. Aber mal Ausschnitte zeigen vom 1. Oktober 1987? Nicht doch! Wieso sollte das spannend sein? Moderatoren von einst (Wolf-Dieter Herrmann, Kurt Lotz, Andrea Kiewel, Andreas Franke…) zur Party einladen? Nicht doch! Wer will die noch sehen? Haufenweise Rückblicke zeigen? Nicht doch! Zwei kleine Einspieler reichen völlig. Können doch während der viereinhalb Stunden gleich mehrmals abgenudelt werden. Muss man sich doch keinen Stress im Archiv machen. Ausschnitte aus den ganz alten Sendungen sind sowieso Fehlanzeige.
Stattdessen besagte zwei Jubiläumseinspieler, gefühlte vier mehr oder weniger aktuelle Beiträge, die sich immer wiederholen und unzählige Gewinnspiele. Dazu eine langweilige Band (immerhin aber was Spezielles zum Fest) und der nervige Torgen am Morgen. Nicht mal Kinokrawallkritiker Hans-Ulrich Pönack war zum Jubiläum geladen.
Eine ganz ätzende Sendung, so ganz ohne echtem Geburtstags- und Erinnerungscharme. Eine wirklich traurige Veranstaltung.

Hits: 27

ORA aktuell

Laesicke reagiert: Schwule Hochzeit billiger

Montag, den 1. Oktober 2007

-> 16.8.2007

Auf die Meldung, dass Schwule und Lesben in Oranienburg beim Standesamt 75 und nicht, wie heterosexuelle Paare, 33 Euro zahlen müssen, hat jetzt Bürgermeister Hans-Joachim Laesicke reagiert. Im StudiVZ schrieb er heute Nachmittag, er habe einen entsprechenden Tipp aufgegriffen und “festgelegt, dass dies ab sofort der Vergangenheit angehört”.

Hits: 23

RTZapper

Night Wash

Montag, den 1. Oktober 2007
Tags: ,

SO 30.09.2007, 23.45 Uhr, Comedy Central

Nach dem Umzug vom WDR zu Comedy Central nun auch noch eine andere Location. “Night Wash” hat ein wenig seinen Charme verloren. Gestartet ist die Show von und mit Knacki Deuser einst im Nachtprogramm des WDR, aufgezeichnet in einem Kölner Waschsalon. Auf engem Raum, auf einer kleinen Bühne traten diverse Comedians auf, die sich gerade auf dem Weg nach oben befanden. Das Publikum saß in dem kleinen Raum auf Stühlen, Bänken oder Waschmaschinen.
Das ist vorbei. Die Show hat sich räumlich vergrößert, sendet nun aus einem Kölner Theater. Damit unterscheidet sie sich jedoch nicht mehr von Formaten wie dem “Quatsch Comedy Club” (deren Bühnenbild sogar dem neuen von “Night Wash” einen Tick ähnelt). Die Unverwechselbarkeit ist verloren gegangen. Dennoch haben hoffentlich noch viele Nachwuchskünstler eine Chance in dem – ja, eigentlich ja nicht mehr so richtigen Waschsalon.

Hits: 25