RTelenovela

Nochmal von vorn

Die heutige Aufführung des “Musical Hospital” im Kulturhaus Spandau wurde mit zwei Kameras aufgezeichnet. Und da einige Stellen (vom Publikum nicht wirklich bemerkt) nicht so ganz funktioniert haben, mussten sie im Anschluss an die reguläre Vorstellung nochmal gemacht werden. Das Publikum konnte, wenn es wollte, bleiben und dabei zusehen.
“Mal sehen, ob Sie dioe Fehler erkennen”, meinte eine der Schauspielerinnen zu den Gästen im Saal. So wurde eine Ansage ganz zu Beginn komplett vergessen. Wäre nie aufgefallen – so durften wir die nun im Nachhinein noch hören. “Können Sie auch lachen, wenn Sie’s nicht lustig finden?”, war dann noch eine Bitte.
Die komplette erste Szene wurde noch einmal vorgespielt. Alles lief wunderbar. Aber am Schluss: “Ich habe die falschen Schuhe an!” “Ich auch!” Und der Mann an der Technik: “Ich habe den Ton nicht mit aufgenommen.” War alles irgendwie nicht so schlimm, die Szene war im Kasten. Hinter der Bühne liefen unterdessen die Vorbereitungen für die nächste “Nachdreh-Szene”: “Wo ist meine Perlenkette? Nee, echt, wo isn die?”
Das ist wahres Entertainment! Ebenso wie das Stück an sich!
Übrigens: Das “Musical Hospital” wird überhaupt nur dreimal aufgeführt! Das letzte Mal heute (Sonntag) im Kulturhaus in Berlin-Spandau. Also wer noch nichts vor hat…

Hits: 79

Einen Kommentar schreiben: