RTelenovela

Bitte nicht ölen!

Der Filmgong! Wo gibt es ihn noch? Das Signal, nachdem im Kinosaal das Licht ausgeht und der Film beginnt. Am schönsten ist dieser Augenblick noch immer im Berliner Filmpalast am Kurfürstendamm. Die Sekunden, in denen völlige Dunkelheit im Saal herrscht.
Ganz anders im Kant-Kino. Im Saal 2 des Kant gibt es keinen Gong. Da gibt es nur einen Vorhang, der beim Aufgehen dermaßen quietscht, dass im Publikum lautes Gelächter einsetzt.
Bitte nicht ölen – könnte Kult werden!

Hits: 4891

5 Kommentare zu “Bitte nicht ölen!”

  1. UltimateHerosWelt

    Wow ein quietschender Vorhang, dat jibbt es wirklich nur in Berlin. Was hasten fürn Film gesehen??

  2. RT

    Ich habe die Doku “Full Metal Village” gesehen, über ein Heavy-Metal-Festival in einem Dorf in Norddeutschland.

  3. UltimateHerosWelt

    Ja das Wacken Open Air super den Film muß ich noch sehen als alter Metalfan*g*

  4. RT

    Ich fand ihn an sich interessant, aber dann doch eher enttäuschend.

  5. UltimateHerosWelt

    Ich hab mal in eine DVD reingeschaut bei einem Kumpel. Titel der DVD Armageddon Over Wacken, das ist eine 4 Stündige Konzert DVD vom Wacken Open Air

Einen Kommentar schreiben: