Tagesarchiv für 9. März 2007

RTelenovela

Traumtagebuch (12): Laufen ohne Helm

Freitag, den 9. März 2007
Tags: , ,

-> 4.3.2007

Kurz, aber aber skurril: Ich bin zu Hause und muss in die Stadt. Leider ist kein Auto da. Ich beschließe, mit dem Motorrad zu fahren (ich besitze keins und kann auch keins fahren). Und tatsächlich fahre ich los.
Das heißt: ich laufe. Im Dauerlauflauf renne ich die Berliner Straße entlang in Richtung Schloss – natürlich auf der Straße, schließlich denke ich ja, ich fahre Motorrad.
Vor dem Fußgängerüberweg am Filmpalast stoppe ich. Vor mir steht ein anderes Auto. Plötzlich sehe ich in diesem Auto eine Frau, die sich Notizen macht. Dann reicht sie mir einen Briefumschlag raus.
Als ich ihn öffne, lese ich, dass der Brief von der Polizei kommt: Fahren ohne Helm. Strafe: 230 Euro.
Tja, für Motorradfahren ohne Motorrad ist das aber ganz schön teuer…

Hits: 17

RT im Kino

Bobby

Freitag, den 9. März 2007

Es muss sich was ändern im Land. Die US-Amerikaner sind 1968 guter Hoffnung: Robert “Bobby” F. Kennedy, Bruder des fünf Jahre zuvor ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy, will an die Macht. Und es sieht gut für ihn aus. Im Ambassador-Hotel in Los Angeles warten alle auf Kennedys Ankunft.
Manager Paul Ebbers (William H. Macy), der eine Affäre mit einer Telefonistin hat, und seine Frau Miriam (Sharon Stone) in ihrem Friseurladen. Der rassistische Küchenchef (Christian Slater), die alkoholkranke Sängerin (Demi Moore).
Was noch niemand ahnt: An genau diesem Tag, am 6. Juni 1968, wird Bobby erschossen.
“Bobby” ist ein großer, faszinierender, packender Film. Er zeigt die Stunden vor Bobbys Amkunft im Hotel. Viele Geschichten, die parallel verlaufen, sich überschneiden.
Dazu gibt es ein großes Staraufgebot: Demi Moore, Anthony Hopkins, Lindsay Lohan, Ashton Kutcher, Martin Sheen, Joshua Jackson (Pacey aus “Dawson’s Creek”) und viele, viele mehr.
Mit Bobby stirbt ein Traum. Ein großer Traum. Der, dass sich etwas ändern könnte in dem unruhigen Land. Der, dass ein neuer Weg eingeschlagen wird. Alles aus.
Wie die USA, die Welt, wohl ohne diesen Mord aussehen würde?

->> 5/5

Hits: 268