RTelenovela

Tonstörung (2): Hörtest

Obwohl sich die Hörproblematik heute Morgen schon sehr viel besser gestaltete, bin ich zum HNO-Arzt gefahren. 10 Euro Praxisgebühr abgedrückt. Nach kurzem Warten rein zum Arzt, kurz erzählt, was Sache ist.
Ab zum Hörtest. Diverse Töne hören und ein Knöpfchen drücken. Wie schön. Trotz der Geräsuche auf dem Ohr, die noch da sind, habe ich ein Hörvermögen von 100 Prozent. Ich denke, das war Sonntag noch anders.
Mit Tabletten, die die Durchblutung im Ohr fördern sollen und dem Rat, Rotlicht draufzuhalten, war die Arztsitzung zu Ende.
Irgendwie glaube ich, ich hätte lieber doch schon Sonntag zum Arzt gehen sollen. Mein Gefühl sagt mir, das Problem ist nicht erkannt worden.

Hits: 29

Einen Kommentar schreiben: