Tagesarchiv für 28. Dezember 2006

RTelenovela

Schneeflöckchen…

Donnerstag, den 28. Dezember 2006
Tags: ,

Wir hätten es ja fast nicht zu träumen gewagt. Heute fiel in Oranienburg der erste Schnee. Nun gut, auf den Straßen wurde das Weiß gleich wieder zu Matsch, aber auf den Wiesen und Beeten ist es nun ganz weiß.
Morgen soll’s schon wieder wärmer werden. Ob das dieses jahr etwas wird mit dem Winter?

Hits: 5337

RT im Kino

Departed – Unter Feinden

Donnerstag, den 28. Dezember 2006

Jeder scheint verdächtig. Jeder ist verdächtig. Billy (Leonardo DiCaprio) ermittelt undercover im inneren Kreis des Mafiabosses Frank Costello (Jack Nicholson). Der widerrum Colin (Matt Dmaon) bei der Polizei als Schnüffler eingesetzt. Ein blutiges Katz-und-Mausspiel entsteht.

Martin Scorsese hat in “Departed – Unter Feinden” nicht nur ein erstklassiges Schauspielerensemble gewinnen können. Sein Film ist packend vom Anfang bis zum Ende. Der Zuschauer wird hin- und hergerissen von den vielen Eindrücken. Insbesondere die Jungstars DiCaprio und Damon zeigen sich diesmal von der ganz harten seite. Und die steht ihnen gut!

->> 5/5

Hits: 5720

RTelenovela

Weihnachtsbäumchen in die Ecke gefeuert

Donnerstag, den 28. Dezember 2006
Tags: ,

So geht man also mit dem Weihnachtsfest um: Kaum sind die Festtage vorbei, werden natürlich die Weihnachtsmärkte abgebaut – klar.
Wer über den Potsdamer Platz in Berlin schlendert, wird dafür jetzt überall total zerzauste Weihnachtsbäume rumliegen sehen, die in die Ecken gefeuert wurden.
Ein trauriges Bild.

Hits: 7245

RTZapper

Die 100 nervigsten Deutschen 2006

Donnerstag, den 28. Dezember 2006
Tags:

MI 27.12.2006, 20.15 Uhr, ProSieben

Lena Gercke schaffte es auf Platz 98 der nervigsten Deutschen 2006. Lena wer?
Willkommen bei eben jener ProSieben-Nervpromiliste. 100 anstrengende Leute werden von noch sehr viel mehr anstrengenden Damen und Herren kommentiert.
Also – Lena Gercke. Was fällt uns zu der ein? Hm. Schönes Mädchen. Toller Pony.
Ach so. Klar. Ja, und wer ist diese Lena Gercke nun? Muss man die kennen?
Nicht, wenn man kein ProSieben sieht. Lena ist Germany’s Next Topmodel. So so.
Der Nächste bitte.
Sönke Wortmann auf der 97. Wo hat der denn genervt?
Promikommentatorin Sibylle Weischenberg mag den Sönke jedenfalls nicht. Sein WM-Film sei so kalt gewesen, eine Enttäuschung. Was hat die Sibylle da bloß erwartet? Einen packenden Thriller?
Überhaupt: Wie viele Leute haben bloß für die Promis gevotet, die auf den hinteren Plätzen liegen? Gilt ein Sönke Wortmann auf Platz 97 wirklich als nervig? Wohl kaum.

Ein langes Kapitel für sich: die Kommentatoren. Waldemar Hartmann sei das Schlimmste, was einem am Abend angrinsen kann – sagt Society-Experte Michael Kreissler. Was uns zur Frage bringt: Was macht eigentlich ein Society-Experte? Wen interessiert, was ein Society-Experte sagt? Den man ganz sicher auch nicht aus dem Fernseher grinsen sehen will.
Lauter schrecklich nervige Leute lassen ihr Blabla über oft mäßig nervige Leute aus. Eine Bild-Kolumnistin (schnarch), ein Society-Experte (gähn), Sibylle Weischenberg, die eigentlich nichts kann und mindestens auf Platz 2 eben jener Liste stehen sollte. Auch Ralf Richter darf was sagen. Dabei brachte er die Musikszene vor kurzem erst mit einer so richtig beschissenen CD ins Wanken. Katy Karrenbauer darf auch kommentieren, jetzt, wo sie mit “Hinter Gittern” gerade erst baden gegangen ist und hoffentlich vom Bildschirm verschwindet – und Sido, leider auch noch ohne Maske. Letzter steht aber wenigstens sehr weit oben auf dem Nervtreppchen. Monrose reden auch nur Stuss und dürfen sowieso nur was sagen, weil sie ein ProSieben-Gewächs sind. Und die Blonde – sagt die eigentlich mal was oder guckt die nur blöd?
Sehr lustig: Die rührende Bild-Kolumnistin wundert sich, dass Kader Loth mit nichts immer wieder in die Zeitung kommt. Ach, wirklich? Vielleicht sollte die Bild-Kolumnistin noch mal genau über diese Einsicht nachdenken.

Was für eine fürchterliche Sendung! Dennoch bitte ich um eine weitere Folge: “Die 100 nervigsten Rumsitzer vor einer Blue Box, die ihren verbalen Sondermüll ablassen”. Mitwirkende: Sibylle Weischenberg, eine Bild-Kolumnistin, ein Society-Experte (nein, besser gleich alle Society-Experten), Katy Karrenbauer, Ralf Richter, Sido und Badesalz!

Nachzureichen ist noch der nervigste Deutsche 2006 auf der ProSieben-Hitliste: Bill Kaulitz von Tokio Hotel. Nun ja.

Hits: 5035

RTZapper

Xantoo: “Cos I Believe”

Donnerstag, den 28. Dezember 2006
Tags: ,

MI 27.12.2006, 11.28 Uhr, Würfelzucker

 Völlig zu recht verschwand DSDS-Schnuckel Gracia nach ihrem mehr als peinlichen Auftritt beim Eurovision Song Contest von der Bildfläche.
Die wenigsten werden sie vermisst haben. Jeder wüsnchte ihr das Beste – so lange es nichts mit Musik zu tun hat.
Doch Gracia ist wieder da. Ein Ruck geht durch Deutschland. Mit Marvin Broadie trällert sie “Cos I Believe”. Der Videoclip lief heute Vormittag beim Musiksender Würfelzucker.
Dass das seichte Liedchen irgendwie nach Bohlens Resterampe klingt, dürfte schon bei den ersten Klängen auffallen. Wie “I Have A Dream” – hier und da eine Note leicht verschoben.
Uns bleibt aber auch gar nichts erspart…

Hits: 5556