RTZapper

Willkommen bei Carmen Nebel

SA 11.11.2006, 20.15 Uhr, ZDF

Ach, liebes ZDF. Hast du deine Zuschauer am Sonnabendabend mal wieder so richtig schön gelangweilt, ja? Hast den GEZ-Zahlern schaurige, haarsträubend schlechte Unterhaltung geboten.
Hast Spannung vorgegaukelt, weil irgend so ein Schlagerheini in der Show (Wahnsinn!! In der Show!!!) heiraten wollte. Und ein Geheimnis daraus gemacht, wer das denn sein könnte. Als ob das irgend jemanden interessiert hat.
Stefan Mross und Stefanie Hertel durften sich anschmachten. Und ein Liebeslied playbacken. Wie überhaupt alle Künstler in diesem Showversuch nur die Lippen bewegen mussten. Was eben billiger ist.
Ja, und immer wieder die spannende (gähn) Frage, wer heute noch heiraten wird.
Oh, Wolfgang Ziegler war ja auch da! Der Typ, der in der DDR mit “Verdammt” einen Hit hatte. Jetzt nicht mehr. Und mit “Verrückt” einen Nachfolger in den Markt schmiss. Klingt zwar fast wie “Verdammt” aber fällt ja nicht weiter auf. Wie billig. Die ZDF-Show als Ramschmarkt.
Mensch, das Fernsehballett hatte auch Zeit, vorbeizukommen. Wie schön! Sind die eigentlich nur dazu da, beim Tanzen ihr Kleid zu heben, um ihren Schritt und ihren Hintern zu zeigen?
Und dann noch die Hochzeit, auf die niemand gewartet hat. Bernhard Hirtreiter (wer?) heirate vor den Fernsehkameras seine Beata. Na ja, wenn einen die Presse sonst ignoriert – dann macht man schon mal so einen verzweifelten Schritt, um die Öffentlichkeit zu belästigen. Wenn das ZDF die Trauungszeremonie mit grässlicher Plingplangmusik versaut, dann geschieht dem kamerageilen Paar das aber auch zurecht.
Mensch, ZDF! Du schaffst es aber auch immer wieder, die Zuschauer zu… hat das wirklich jemand von Anfang bis Ende durchgesehen??

Hits: 6099

2 Kommentare zu “Willkommen bei Carmen Nebel”

  1. UltimateHerosWelt

    Das ist doch bei der sendung Willkommen bei Carmen Nebel normal. Ich schalte da immer ab

  2. RT

    Gut so!

Einen Kommentar schreiben: