RTelenovela

Marcel, bitte ruf mich an! (4)

(-> 28.8.2006)

Als ich heute Abend nach Hause kam blinkte mein AB. Und ehrlich gesagt, hatte ich dieses Mal gar nichts anderes erwartet.
“Marcel, melde dich doch mal bei mir, ab 7 Uhr! Oma!”
Ob Omi damit den Abend (19 Uhr) meinte oder lieber morgen früh angerufen werden möchte, bleibt unklar.
Ich mein, ich würde sie ja anrufen – hätte ich doch nur ihre Nummer!

Hits: 8532

8 Kommentare zu “Marcel, bitte ruf mich an! (4)”

  1. Felix

    Bist du denn eigentlich nie zu Hause? Oder gehste immer nicht ran??

  2. Felix

    Du kannst ja mal deine Nummer leicht verändert bei der Rückwärtssuche unter 11880.com eingeben. Vielleicht gibt es einen Marcel.
    Oder stell dein Telefon auf das in der Arbeit um.
    Sie scheint Marcel im echten Leben auch nicht wirklich oft zu sehen.

  3. RT

    Na ja, in der Woche bin ich am Tage eigentlich nie zu Hause.
    Hm, bei der Rückwärtssuche kam nix raus. Wer weiß, wo Oma und Marcel wohnen…

  4. Gast

    Ich sage; Bewundere diese zwar hartnäckige aber spekulativ liebenswerte Dame – beachtenswerterweise lässt sie sich doch durch deine Nichtanworten keineswegs einschüchtern. Psychologisch betrachtet muss sie doch unter den anscheinenden verlust ihres Marcels leiden. Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh wie grausam; sie sollte nach Florida auswandern, da scheint wenigstens die Sonne……(allerdings sinkt die wahrscheinlichkeit das Marcel ihr die Fenster putzen wird)

  5. RT

    Das fürchte ich auch.
    Was mich noch wundert: Hin und wieder scheint ja das Marcellilein bei seiner Oma zu sein. Dass ihm noch nie aufgefallen ist, dass angebliche AB-Sprüche seiner Omma nie angekommen sind? Oder sie reden nicht weiter drüber. Oder sie reden gar nicht, weil er nur putzt…
    Es bleibnt spannend.

  6. Tessy

    Ich hab noch eine viel besseren Vorschlag. Verändere doch deinen AB-Spruch, denn den wird die Oma bestimmt abhören. Dann kannst du ihr so mitteilen, dass du nicht der Robert bist und nicht ihr Enkel und dass du liebend gern ihre Fenster putzen würdest, hättest du nur ihre Adresse *g* u.s.w.
    Tessy

  7. Tessy

    …Ich meine, dass du nicht der Marcel sondern der liebe Robert bist…

  8. RT

    Och, dann wärs ja beim AB-Abhören nicht mehr so lustig…

Einen Kommentar schreiben: