Tagesarchiv für 1. August 2006

RTZapper

stern TV Reportage: Einer muss es ja machen!

Dienstag, den 1. August 2006
Tags: , ,

DI 01.08.2006, 21.10 Uhr, VOX

Während die meisten Menschen für ihre monatliche Überweisung schuften müssen, gibt es auch Jobs, die recht locker Geld einbringen. In der “stern TV Reportage” wurde heute ein Herr einer Trennungsagentur vorgestellt. Ihn beauftrage ich, wenn ich mich trennen will, ich aber zu feige bin, diese Mitteilung selbst zu überbringen. Lieber zahle ich mehrere 100 Euro, damit das ein Fremder erledigt. Skurril: Eine junge Frau wollte von ihrem Liebhaber ihr Sexspielzeug wiederhaben: Handschellen und Liebesspielwürfel. Ach ja, und zwei Kuschelrock-CDs. Ist ja nicht so, dass der Plunder weniger wert ist, als der Trennungsonkel kostet. Aber so kann die Gute ihre gepuderte Nase wenigstens mal vor eine Fernsehkamera halten. Dummerweise findet der kompetente Beziehungstrenner und Handschellenabholer die Adresse des Ex-Geliebten nicht. Schreibt er eben eine E-Mail. Die Adresse hat er ja von seiner Auftraggeberin. Tja, das hätte sie nun wirklich preiswerter haben können. E-Mails kosten ja nun wirklich fast nichts. Eigentlich.
Ich hab’s: Ich werde professioneller E-Mail-Schreiber. Okay, wird nicht ganz billig. Aber für so was geben die Leute seltsamerweise ja immer Geld aus…

Hits: 2192

RTZapper

zibb

Dienstag, den 1. August 2006
Tags: , ,

DI 01.08.2006, 18.30 Uhr, rbb

Wow, der rbb sendet live aus Kremmen! Was für ein Ereignis!! Erste Enttäuschung: Nicht die gesamte “zibb”-Sendung wurde aus Kremmen gezeigt – nur Teile davon. Seltsames Konzept.
Und wollte uns Madeleine Wehle wirklich weismachen, dass sie die mehr als 200 Kilometer auf der Deutschen Tonstraße entlanggeradelt ist? Hätte sie dann in den vier Beiträgen wirklich so frisch und munter ausgesehen? Vielleicht war es ja so: Ab ins Auto und die Strecke abgefahren. Und dann: “Du, Madeleine, hier ists schön, steig mal aufs Fahrrad, wir filmen dich dann!”
Und was die Aktion mit dem Zelt sollte, weiß auch nur die zibb-Redaktion. Minutenlang wurde darüber gesprochen, welches Zelt man kaufen sollte. Natürlich keinen Billigschrott, nur das Beste und Teuerste. Ein Schelm, wer denkt, dass hier schleichwerbung für eine bestimmte Industrie dahintersteckte. Und was hatte das mit Kremmen und der Tonstraße zu tun? Nichts.
Dann war da noch der übliche Tralala-Tanzverein aus Beetz – wie nett! Fernsehen vom Dorfe. Bitte mehr davon…

Hits: 2423