RTelenovela

Verhandlungssache (3): Gruß aus Berlin

-> 8.5.2006

Ich habe heute Post bekommen. Vom Berliner Polizeipräsidium. Mein Auto hat falsch geparkt. Zu einer Zeit, wo es nicht mein Auto war, sondern Mehmet gehörte. Nämlich am Tag nach dem vorübergehenden Verkauf.
Er nahm sich die Freiheit, in der Leibnitzstraße in Berlin zu parken, ohne einen Parkschein zu lösen. Nun habe ich eine Rechnung über 5 Euro bekommen.
Morgen werde ich mal in Berlin anrufen, um die Sache zu klären. Die Unterlagen sind ja noch da…

Hits: 6261

2 Kommentare zu “Verhandlungssache (3): Gruß aus Berlin”

  1. Thomas D.

    ich denke in dem moment wird bei mehmet vorrübergehender gedächtnisschwund einsetzten

  2. RT

    Tja, mir egal. Wir haben die Unterlagen und eine Kopie ging in die Post nach Berlin…

Einen Kommentar schreiben: