RTelenovela

Die Flut

Auf dem Weg in den wilden Südwesten begegnet man auf der A9 auch der Elbe.
Dass das momentan etwas Besonderes ist, merkt man auch am laufenden Autoverkehr.
Kurz vor Vockerode verlangsamt sich langsam der gesamte Verkehr, alle ordnen sich auf die rechte Fahrspur ein.
Dann kommt die Elbe-Brücke. Ein Blick auf den Fluss zeigt das Ausmaß des Hochwassers. Der Fluss ist ja an sich schon ziemlich breit. Momentan ist sein eigentlicher Verlauf aber nicht erkennbar. Auch die Uferzonen sind weit überschwemmt. Auf einer Seite reicht das Wasser fast bis zur Deichkrone.
Faszinierend. Aber sicher nur so lange, wie man selbst damit nicht direkt etwas zu tun hat…
Aös die Brücke zu Ende war, normalisierte sich der Verkehr wieder. Alle gaben Gas…

Hits: 5917

Einen Kommentar schreiben: