RTelenovela

Hauptbahnhof: Top, die Wette gilt!

Nach der U-Bahn-Tunnelbesichtigung am vergangenen Sonnabend in Hannover, stand heute der nächste Tunnel auf dem Plan.
Heute stand der neue Autotunnel unter dem Tiergarten für Fußgänger zur Beichtigung offen, bevor er in wenigen Tagen auch für die Autofahrer eröffnet wird.
Gleich nebenan am Sony-Center war die Tunnelröhre geöffnet. Natürlich ließen es sich auch einige Currywurschtverkäufer dieses Geschäft nicht entgehen. Und seehr viele Menschen. Das war schon ein kleiner Unterschied zu unserer kleinen Gruppe in Hannover.
Der Tunnel war für uns vom Sony-Center bis zum Hauptbahnhof geöffnet. Direkt unter dem Bahnhof führt die Straße wieder nach oben. Untern, im Tunnel, konnte man unterdessen immer sehen, wo man sich befand. Schilder wiesen auf die Straße des 17. Juni und auf die Spree hin.
Faszinierend: Ohne, dass es irgendjemand befahl, liefen die Leute immer auf der jeweils rechten Straßenseite. Die Leute haben den Rechtsverkehr also verinnerlicht. Ob das zum Beispiel in london anders wäre? Laufen die dann links? Oder totel durcheinander, weil ihnen das völlig egal ist?

Nur noch zwei Monate, dann geht auch der neue Hauptbahnhof in Berlin in Betrieb. Irgendwie sieht man es ihm nicht an. Stock und Stein – und wenig ist fertig.
Bär ist der Meinung, dass bis Ende Mai, zur Öffnung, alles fertig wird. Es werde keine einzige Baustelle geben. Ich wette dagegen.
Bär: Wetten, dass der Hauptbahnhof zur Eröffnung komplett fertig sein wird? – Top, die Wette gilt!
Es geht um ein exclusives Essen im Wert von 30 Euro Anfang August in Wien.
Ich werde mich schon mal informieren, was ich für 30 Euro so verputzen kann…

Hits: 1441

12 Kommentare zu “Hauptbahnhof: Top, die Wette gilt!”

  1. Sabi

    wirst du mir was abgeben?

    übrigens teilt mein dad bärs ansicht! -ich bin schockiert!

  2. RT

    Wir werden den Bahnhof zur Eröffnung nach jeder kleinen Baustelle abzusuchen!!

  3. luise

    WARUM warst du mich nich besuchen, wenn du schon so nah warst? tzis.

  4. RT

    Meinst du mich? Ich weiß gar nicht, wo du wohnst.

  5. Sabi

    luise.:
    bist du doof? ich hab dich letztens gefragt, ob du sonntag zu hause bist, woraufhin du meintest, dein opa hätte geburtstag (oder so ähnlich). also nüscht mit “tzis”!

  6. RT

    Immer diese wankelmütigen Frauen…

  7. luise

    Nee, meene oma wars. und ick war och da.

  8. Sabi

    und wat regste dich denn so uff ey?

  9. luise

    hähä. ich bin schon leise.

  10. RT

    Pfffff…..

  11. flimmern

    ich hätte mich aber über besuch gefreut. ok, tobi war da.

  12. RT

    Siehste, war die Bude doch voll.
    Oder zumindest nicht leer.

Einen Kommentar schreiben: