Tagesarchiv für 16. Februar 2003

RTZapper

Bravo TV

Sonntag, den 16. Februar 2003
Tags: , ,

SA 15.02.2003, 0.00 Uhr (So.), ZDF

Wenn auf Neun Live die Damen anfangen, sich zu entblättern, fängt im ZDF das Jugendprogramm an. „Bravo TV“ lief an diesem Sonnabend statt um 15.30Uhr erst um 0Uhr. Aber das war schon ganz gut so. „Bravo TV“ wird, seit es nicht mehr bei RTLII läuft, nicht mehr moderiert. Stattdessen gibt’s rund um Berichte, Tipps und Charts eine Soap. Am Anfang zeigt eine Zusammenfassung, was wir in der Woche davor nicht versäumt haben. Dialoge wie aus dem Katalog, grauenhaft vorgetragen. Eigentlich möchte man der Mannschaft schon nach einer Minute an die Gurgel gehen. Es geht um Erpressung. Dann Schnitt: „Hi, hier ist A.D. im Maxim-Gorki-Theater.“ Was jetzt: Kultur? A.D. trifft sich mit Yvonne Katterfeld. Irgend so eine Sängerin, die ich peinlicherweise nicht kenne (werde ich alt?). Frage: Gibt es etwas, was sie nie, nie, niemals tun würde? Ja: sich vor der Kamera ausziehen. Abwarten. Das Theater ist übrigens keineswegs Yvonnes jetziger Arbeitsplatz, wie ich dachte. Nein, sie würde mal gern hier spielen. Irgendwann. In ferner Zukunft. Sagen wir mal. Dann geht schon die Erpresser-Story weiter. Apropos Erpresser: Kommen wir nun zu den Charts. Guckt nicht so! Nein, es gibt keinen Zusammenhang. Aber bei „Bravo TV“ findet man diese abenteuerliche Mischung wohl toll. Das kommt raus, wenn das ZDF auf jugendlich macht.

Hits: 4440