RTZapper

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

MO 22.04.2002, 19.40 Uhr, RTL

Ich überlege schon die ganze Zeit, wie ich euch erkläre, wer Ariane Sommer ist. Denn irgendwie gehört sie zu der Kategorie der Promis, die allein durch ihr Dasein bekannt geworden sind. Jedenfalls hat sie bisher nicht wirklich eine künstlerisch wertvolle Leistung abgelegt. Nein, halt: Seit Montag ist das anders. Denn am Montagabend hatte Ariane Sommer eine Gastrolle in der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (oder einfach GZSZ). Die Ariane aus Stuttgart steht einfach so auf der Straße herum und wartet, bis sie angesprochen wird. Am besten von einem Mann. Und tatsächlich: Leon, der coole Leon mit sechs Extraportionen Gel im Haar, kommt zufällig des Weges. Ariane hält ihn an und fragt, wo denn die nächste U-Bahn-Station ist. Und, ob Leon nicht jemanden kennt, der ihr Berlin zeigen kann. Vielleicht ja er selbst (zwinker, zwinker)? Sie gibt ihm ihre Handy-Nummer. Er solle sich unbedingt bei ihr melden. Beeindruckend. Arianes Gastauftritt bewegte die Fernsehwelt. Und beunruhigte sie gleichzeitig. Werden wir demnächst mehr von Frau Sommer sehen? Man kann es nur hoffen. Hoffen, dass es nicht so sein wird. Es gibt schließlich schon genug Furchtbares auf unserer Welt.

Hits: 2848

Einen Kommentar schreiben: