Tagesarchiv für 16. Juli 2001

RTZapper

VIP-News

Montag, den 16. Juli 2001
Tags:

SO 15.07.2001, tm 3

Es war einmal ein Sender, der nur für die Frauen daseinwollte. Nur leider interessierte das die Zielgruppin herzlich wenig und so versuchte man die Männer mit der Champions League zu ködern. Die wurde dem kleinen Sender aber wieder weggenommen. Und so dämpelten die Einschaltquoten von tm 3 weiter vor sich hin.
Doch jetzt ist Ex-MTV-Chefin Christiane von und zu und überhaupt Salm Saln zu Salm die neue Chefin. Und hat eine grandiose Idee mitgebracht: tm 3 ist jetzt ein Mitmachsender. Fast rund um die Uhr laufen nun Live-Shows mit tollen Spielen, moderiert von noch tolleren Moderatoren, allesamt gecastet von „Ich-red-zu-viel-Stuss-Selbsthilfegruppen “.
Jetzt, bei tm 3, dürfen sie Stuss quatschen bis der Arzt kommt. Und der kommt nie. So gab es am Sonntagabend die Supershow „VIP News”. Eine „gut draufe” Moderatorin stellte die wahnsinnig schwere
Frage, welcher Literaturpapst aus dem „Literarischen Quartett” aussteigen will Okay, das weiß nicht jeder.
Irgendwie kann einem die Moderatorin Leid tun. Sie muss faseln und faseln und faseln, bis endlich mal jemand anruft. Oder sich die Regie entschließt, endlich mal jemanden durchzustellen. Denn tm 3 lebt zu 30 Prozent von den Anrufen der Zuschauer. Einmal durchkingeln kostet 96 Pfennige. Egal ob man durchkommt oder nicht. Ansonsten bedankt sich eine freundliche Stimme und fordert uns zum Nochmal-Anrufen auf. Was wieder kostet. Und sich läppert.
Tja, irgendwann wird dann tatsächlich irgend so eine Uschi ins Studio durchgestellt und – sie weiß die Antwort nicht. Ja, gibt’s denn so was?? Ruft an und weiß nix? Dem Sender kann das nur recht sein, denn: „Nächstes Mal hast du mehr Glück!” Und tm 3 mehr Geld.

Hits: 916