RTZapper

Live aus dem Abgeordnetenhaus

SA 16.06.2001, B 1

„Gechichte live” wie unser Ex-Kanzler Helmut Kohl zu sagen pflegte, war am Sonnabend auf B 1 zu erleben. Dort würde nämlich die außerordentliche Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses übertragen, bei der Eberhard Diepgen als Regierender Bürgermeister abgewählt wurde und Klaus Wowereit an seine Stelle trat.
Und das war Spannung und Entertainment pur. Ein Parlamentspräsident, der den Abstimmungsberechtigten erklärt, wie diese Prozedur abgeht. Klingelzeichen, die ldentifizierungskarte in die richtige Ritze schieben, abwarten und wieder ein Klingeln. Und wer nicht zufällig seine Bankcard oder sonst was in den Schlitz geschoben hatte, hat’s sogar richtig gemacht, Zukunftsfernsehen. Handzeichen sind out.
Aber auch wer heftige Wortgefechte liebt, wurde am Sonnabendnachmittag bedient. Über die Frage, ob sich die Senatorenanwärter den Abgeordneten vorstellen müssten, zofften sich die Parteien und machten die Übertragung zum Komödienstadel.
Schön, dass Politik nicht immmer nur trocken ist, sondern auch mal richtig spannend sein kann.

Hits: 2362

Einen Kommentar schreiben: