Tagesarchiv für 19. Juni 2000

RTZapper

Star Wosch

Montag, den 19. Juni 2000
Tags: , ,

SO 18.06.2000, 22.15 Uhr, SAT 1

Der von „Fritz” bekannte Radio-Moderator Thommi Wosch (oder auch „Wosz”, oder wie immer er sich auch gerade schreibt) hat mal wieder eine eigene Show im Fernsehen bekommen, in der er sich so richtig austoben kann: „Star Wosch” (jeden Sonntag, 22.15 Uhr, SAT 1)
Das Konzept ist denkbar einfach. Wosch geht dorthin, wo sich eventuell Stars, also richtige Stars, aufhalten könnten. Und wenn er dann mal tatsächlich einen vor das Mikro bekommt, nervt er sie mit dümmlichen Fragen, die sie nicht beantworten können oder wollten.
„Emergency Room”-Star George Clooney fragte er in schönem Englisch: „Shut how fan?” Natürlich konnte Clooney mit dieser Frage nicht viel anfangen, sie lässt sich nämlich auch kaum übersetzen – wenn man des Deutschen nicht mächtig ist: „Schutt -hau – fen”. Während der gelangweilte Zuschauer davon träumt, sich bei einer wirklich lustigen Sendung vor Lachen in den Dreck zu schrneißen, nervt der einfallsreiche Wosch noch andere englischsprachige Stars mit seinem „Schutthaufen”.
Den 80-jährigen Literaturpapst Marcel Retch-Ranicki befragt Wosch zum Thema Geschlechtsverkehr, vor Heino und Hannelore lässt er die Hose runter. Nur einer machte es (ohne es zu wissen) richtig: Leonardo DiCaprto ging an Thommi wortlos vorbei.
Das ist doch einfach nur schlecht! Völlig zu recht hat „Star Wasch” geradezu verschwindend geringe Einschaltquoten. So einen Mist will doch niemand sehen! Allerdings dürfte Thommi Wosch das gewöhnt sein: Im Herbst floppte er mit der „ProSieben-Morningshow”. Zum Glück, denn auch diese Sendung war alles andere als lustig und Wosch nicht zum Aushalten. Aber das hat sich ja ganz schnell von selbst erledigt!

Hits: 4891