RTZapper

You Drive Me Crazy

SO 07.05.2000, RTL II

Na, seid ihr auch gerade dabei, euren Führerschein zu machen? Sitzt ihr auch noch mit schweißnassen Händen hinterm Lenkrad und hofft, dass ihr nichts falsch macht? Dann seid ihr bei RTL II gerade richtig. Dort lief am Sonntag die erste folge von „Yog Drive Me Cräzy”: Normale Leute werden dabei gefilmt, wie sie versuchen, erste Erfahrungen im Straßenverkehr zu sammeln.
Nun muss man aber erst einmal genau nachfragen, was man bei RTL II als normal ansieht. Ist es etwa die dicke Puffmutter, bei der der Hintern so breit ist, dass die Handbremse glatt darunter verschwindet? Oder ist es die Hure, die keinen Hehl daraus macht, dass sie einfach nur totalen Schiss vorm Fahren hat? Vielleicht ist es aber auch die Drag Queen, ein Typ, der abends als Frau verkleidet auf Partys geht und dort wilde Shows abzieht? Es könnte aber auch die 75-jährige Oma sein, die sich nun doch noch entschlossen hat, sich hinters Steuer zu klemmen. Oder vielleicht der junge Fuzzi, der sein Geld mit Aktien verdient und so schon mal 250 000 Mark am Tag macht und dessen A-Klasse schon bereitsteht?
Schon beeindruckend, die Normalos von RTL II. Ebenso beeindruckend wie die Tatsache, dass der Sender es schafft, in jedes seiner Formate das Thema Sex und Erotik reinzupacken. Wieso habe ich nur das Gegenteil erwartet?
Die dicke Puffmutter darf zwar (noch?) nicht sagen, in welcher Berliner Gegend sich ihr Etablissement befindet, trotzdem durften wir schon mal einige anregende Bilder genießen. Auch bei der Drag-Queen-Party durften wir dabei sein. Welche Fähigkeiten sie im Verkehr (im Straßenverkehr natürlich) haben, wird sich zeigen.

Hits: 3704

Einen Kommentar schreiben: