RTZapper

Star Weekend

FR 14.01.2000, 22.15 Uhr, RTL

Und wieder einmal hatte RTL (k)eine innovative Idee. Am Freitag lief bei dem Sender die zweite Folge der Comedy-Quizshow “Star Weekend”. Das Konzept: Ein Moderator stellt einem Kandidat Fragen. Dazu dreimal drei Prominente, von denen immer einer die Antwort weiß. Ob es aber die richtige ist oder ob der Promi gelogen hat, muss der Kandidat herausfinden. Die Promis denken sich natürlich immer total witzige Sachen aus!
Kommt euch das Konzept irgendwie bekannt vor? Schon bei SAT 1 war 1995 „XXO -Fritz und Co” ein totaler Griff ins Klo. Denn XXO war eine Show, bei der man floh, wenn Fritz und Co Witze machten auf höchstem Niveau. Damals wurde dieser mediale Unfall ganz schnell wieder ins Jenseits befördert, denn glücklicherweise begriffen die
Zuschauer sofort, dass man sich nicht aües antun muss. Die Quoten waren miserabel
Man muss sich also fragen, wieso RTL nun ausgerechnet diesen Show-Schrott wieder ausgrub. Denn nur weil man den Sender gewechselt hat wird die Show auch nicht besser. Im Gegenteil. Schlecht bleibt schlecht, nur RTL hat’s nicht gemerkt Aber die Zuschauer sind ja nicht dumm, auch die „Star Weekend”-Quoten waren eher bescheiden. Wenigstens konnte man mal wieder neun RTL-No-Name-Stars ein paar Mark Honorar zubilligen.
In dem Zusammenhang ein Appell an Hella von Sinnen: Ich schätze dich als Komikerin sehr, aber dass du dich immer öfter für scheiß RTL-Billig-Shows verpflichten lässt, ist traurig. Hast du’s schon so nötig??

Einen Kommentar schreiben: