Tagesarchiv für 11. Mai 1999

RTZapper

Frauen-Fußball

Dienstag, den 11. Mai 1999
Tags: , ,

Als ich diese Meldung im Videotext las, bin ich fast vom Stuhl gefallen! Ab der nächsten Saison läuft die Fußball-Champions-League bei tm3.
Ganze 200 Millionen Mark zahlt der kleine Sender pro Jahr, um dieses Spektakel übertragen zu können und übertrumpfte damit den eigentlich nur unbedeutend größeren Konkurrenten RTL.
Um das nochmal festzuhalten: tm3 ist ein Frauensender und soll es nach dem Willen der Verantwortlichen auch bleiben. An anderer Stelle haben ich daran ja schon mal Zweifel gehegt, ob dem Geschmack der weiblichen Zuschauer mit dem tm3-Programm gerecht wird. Neuerdings laufen ausgedehnte Kinderprogramme, Western und sogar Erotikfilme. Und jetzt auch noch Fußball…
Wie hat man sich denn das vorzustellen? Slipeinlagen und Lippenstifte als Werbepartner? Frauen als Kommentatoren? (“Der Mann in Blau mit der Nummer 14 hat ein Tor gemacht – 1:0 für die Blauen!”) In den Spielpausen ausgedehnte Analysen, wer heute wieder am besten aussieht?
Aber mal im Ernst: tm3 hatte bisher nicht einmal eine Sportredaktion und will in knapp vier Monaten Veranstaltungen dieser Größenordnung übertragen. Man darf gespannt sein, wie das bewältigt wird.
Bei RTL sollte man sich hingegen echt die Frage stellen, wie es passieren konnte, daß so ein kleiner Sender diesen Medienriesen (Gut, Rupert Murdoch, der reiche Medienzar, steht hinter tm3). Und: RTL will jetzt die Rechte für die Fußball-Bundesliga an Land ziehen. Ob die allerdings billiger zu haben sind, ist zu bezweifeln. Aber die wollen es ja nicht anders. Freuen wir uns also auf Fußball bei tm3!

Hits: 2130