RTZapper

Liebe Triebe

Eigentlich ist er ja nur zu bedauern: Leonardo DiCaprio. Erst werden die Dreharbeiten zu seinem neuen Film “The Beach” ständig durch Umweltschützer gestört (weil die meinen, dioe Natur auf der thailändischen Insel wird zerstört) und jetzt noch dies.
Eine deutsche Touristin schlich sich in das Hotelzimmer von Leo ein. Was sie wollte? Natürlich nur das Eine. Als sie in seinem Zimmer stand, fing sie langsam an, sich auszuziehen. Das arme Leolein wußte wahrscheinlich gar nicht, wo er hinsehen sollte. Er wußte nur, was er als nächstes zu tun hatte: Sich ebenfalls die Kleider vom Leib reißen und… nein… er tat es natürlich nicht! Das Leolein nahm stattdessen den Telefonhörer in die Hand und rief seine Bodyguards herbei. So bekam sie doch nicht, was sie wollte…
Bei einer dänischen Barkeeperin sah das laut “Sunday People” ganz anders aus. Ihr wenig schmeichelhaftes Urteil: Leo hat einen “jungenhaften” Körper, war nach fünf Minuten fertig und pennte ein. Was soll man glauben?
Ich spreche jetzt die Eltern weiblicher Leo-Fans an. Wenn Ihre Tochter einmal spurlos verschwunden sein sollte, sollten Sie sich keine Gedanken machen! Wer weiß, vielleicht reisen sie ihrem Idol ja auch gerade nach und versuchen, ihn zu “vergewaltigen” (Überschrift in den Boulevardzeitungen). Und, liebe Jessica, liebe Jenny und wie ihr noch alle heißt: Vielleicht ist er ja doch nicht so toll, wie er sich immer gibt – es gibt ja noch immer dieses Gerücht, er stünde nicht so auf Frauen…

Hits: 1078

Einen Kommentar schreiben: