aRTikel

(K)eine Konkurrenz

Prenzlau Times, 16.2.1999

Der folgende Text ist unseren Kollegen in Neubrandenburg gewidmet.
Vor kurzem flatterte bei uns ein Exemplar der Zeitung “Neubrandenburger Blatt” ins Haus. Gut und schön, sagten wir uns und blätterten dieses Blatt mit großem Wohlwollen durch. Doch schon bei der zweiten Seite stutzten wir. Diese kam uns nämlich irgendwie bekannt vor. Die “Sachen zum Lachen” stammten nämlich aus der “Prenzlau Times”.
Ideenklau geht ja gerade noch halbwegs in Ordnung. Aber der Klau einer vollständigen Seite (abgesehen von ein paar anderen Bildchen), ist ganz und gar nicht okay. Man hätte uns ja wenigstens fragen können. Habt ihr geglaubt, wir merken das nicht?
Allerdings beneiden wir euch um die Technik, mit der das “Neubrandenburger Blatt” arbeitet. Hätten wir auch gern…

Hits: 1082

Einen Kommentar schreiben: