Tagesarchiv für 13. Juli 1998

RTZapper

Fußball-WM 1998

Montag, den 13. Juli 1998
Tags: , , ,

ARD/ZDF

Daß fünf Wochen so schnell vergehen können! Kaum zu glauben, aber die Fußball-WM 1998 ist Geschichte! Dabei habe ich mich doch so langsam an dieses wilde Hin-und-her-Gekicke gewöhnt! Und vor allem auch daran, daß sich sämtliche Freizeitaktivitäten nach den Anfangszeiten der Spiele richteten („Was? Um halb sechs? Da läuft doch gerade Südafrika -Saudi-Arabien!!”).
Von diesem Boom konnten auch ARD und ZDF wahnsinnig profitieren. Geradezu astronomische Einschaltquoten wurden erzielt. Selbst Duelle ohne deutsche Beteiligung sahen oft mehr als zehn Millionen Zuschauer. Rekord!
Streitbar waren (wie immer) die Moderatoren und Kommentatoren. Heribert Faßbender, der uns mit seinem „ ‘n Abend allerseits” (wahlweise auch „Bon soir”) viele Nerven kostete oder Wilfried Mohren, der meinte, statistisch gesehen fällt bestimmt kein Tor in der Verlängerung, worauf prompt das „Golden Goal” fiel. Interessant waren auch wieder die Wortduelle zwischen Kalli Feldkamp und Dieter Kürten. Leider duellierten sie meistens aneinander vorbei. Als die beiden einmal den gleichen Trenchcoat anhatten, hatte ich den Eindruck, daß hinter den Kameras schon die Psychiater bereitstanden.
Positives gab’s aber auch. Die Analysen von Günter Netzer waren ehrlich und kompetent, Waldi Hartmann war auch erträglich, und Johannes B. Kerner konnte während eines Spiels auch mal (wenigstens vorübergehend) den Mund halten.
Und daß Deutschland schon im Viertelfinale gegen Kroatien sooo knapp rausflog, ist hoffentlich bald verdaut…

Hits: 43