Tagesarchiv für 10. Mai 1998

RTZapper

Grand Prix Eurovision de la Chanson 1998

Sonntag, den 10. Mai 1998
Tags: , , ,

SA 09.05.1998, 21.00 Uhr, ARD

So langsam fange ich an, an den Deutschen zu zweifeln: Beim diesjährigen Grand Prix Eurovision de la Chanson gaben wir der Türkei die volle Punktzahl! Dabei gehörte Tuzmen mit „Unatamassin” wirklich zu den schlechtesten Nummern im ganzen Wettbewerb! Trotzdem: Es war ein großer Abend! Guildo wurde entgegen allen (auch meinen) Erwartungen mit orthopädischen 86 Punkten siebter und die „Transe” aus Israel gewann. Eine Siegerin, mit der man leben kann. Ich lag auch nicht so falsch, denn meine niederländische Favoritin wurde Zweite,
Der Grand Prix hat Guildo Hörn einiges zu verdanken. Der Schlagerwettbewerb ist bei uns wieder ein Ereignis. Nach 4,48 Millionen Zuschauer waren es nun 12,64. Nicht gerechnet die vielen Guildo-Partys. Und moralisch gesehen hat der „Meisler” natürlich auch gewonnen. Er hatte mit Abstand den spektakulärsten Auftritt! Das einzige Land mit null Punkten war die Schweiz. Und das völlig verdient! -Aber danke für die zwölf Punkte! Ein Dank gilt auch Radio Eins, deren Programm ich während der Übertragung verfolgte. Die bissigen Kommentare der Herren Grissemann und Stermann, die den Grand Prix zu einer Veranstaltung einer psychiatrischen Klinik machten, waren brillant. Spannend wird’s 1999: Wer fährt für uns nach Jerusalem?

Hits: 3221