RTZapper

Young Glücksrad

MO 02.02.1998, 19.15 Uhr, SAT 1

Im nächsten Jahr wird alles anders. Ab Januar 1999 wird das „Glücksrad” völlig verändert auf den Bildschirm wiederkehren. Doch vorher heißt es Abschied nehmen. Der 13. Juli soll nämlich auch der letzte Arbeitstag für Frederic Meisner, Peter Bond und (schluchz!) Maren Gilzer bei SAT 1 sein. Der Grund: Die Zuschauer sind zu alt! Konsequenz: Das Glücksrad muß jünger werden!
Wie will man das erreichen? Zunächst sollte SAT 1 ein paar VIVA-Moderatoren abwerben. Tobi Schlegl als Moderator von „Wheel Of Fortune – The Letter Show”. Ein jung-dynamischer Typ moderiert
eine jung-dynamische Show. An der Ratewand steht in Zukunft ein 15jähriges Model fast ohne was an. An ihrem 19. Geburtstag wird sie allerdings wegen Überalterung entlassen und durch eine neue, taufrische 18jährige ersetzt. In Zukunft stehen Wörter und Begriffe wie „Tamagotchi-Friedhof”, „ Telefonsex-Hotline”, Leute wie „Caught In The Act” oder Redewendungen wie „Star Trek ist doof” an der Ratewand. Es gibt nur ein Problem: Das junge Glücksrad wird vormittags laufen, wenn die Kids zur Schule gehen! Aber die Hausfrauen! Die werden sich umgucken!

Hits: 4971

Einen Kommentar schreiben: