RTelenovela

Die Fritz-Kritik

Auftritt im Radio: Mit meinen Kollegen aus der Redaktion bildeten wir heute bei Fritz das “Bollmann-Büroteam”.
Unsere Aufgabe: Schreibt eine Kritik zur laufenden Sendung. Nichts leichter als das: Hiermit ging ich heute bei Fritz auf sendung:
„Hallo, du bist bestimmt der Chris!” – was für ein netter Empfang, wenn man Philip heißt… Ja, wir wissen, auch große Journalisten wie die FRITZ-Redakteure sind nicht vor Fehlern gefeit. Außerdem soll FRITZ ja sowieso ein einziges Chaos sein. Und überhaupt: Was heißt hier „Oranienburg, irgendwo in der Provinz”? Schließlich sind wir DIE Bombenstadt! Es heißt ja nicht umsonst Berlin BEI Oranienburg! Jedoch so ein beliebter, begabter, redegewandter und genialer Moderator wie Dieter Gott Kassel steht da völlig über den Dingen. Mit einzigartiger Brillanz bügelte er diesen peinlichen Fehler aus. Das entschuldigt trotzdem nicht die erbärmliche Musik, die als Lückenbüßer zwischen unseren mit Geschmack ausgewählten Schlagern lief. Aber weil heute Dienstag ist und damit mal wieder eine aktuelle, supertolle Jugendseite in der Neuen Oranienburger Zeitung, dem pranienburger Lokalteil der Märkischen Allgemeinen Zeitung, auf Seite 16 erschien, wollen wir noch einmal gnädig sein … Schwein gehabt Radio FRITZ – ach ja, und danke für den netten Preis! PROST!!!”

Hits: 2034

Einen Kommentar schreiben: