Kulturpreis für Oranienburger Historiker Hans Biereigel

Ehre für Hans Biereigel: Der Oranienburger Historiker und Autor wurde am Mittwochabend für sein langjähriges Schaffen und Wirken geehrt. Alexander Tönnies, der Landrat von Oberhavel, überreichte ihm im Ziegeleipark Mildenberg den Kulturpreis des Landkreises. Das teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit.

Der 88-jährige Diplomhistoriker, lebt seit 1976 in Oranienburg und war in den 70er- und 80er-Jahren Direktor der Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen.
Er widmete sich mit zahlreichen Büchern, Dokumentationen und Schriften vor allem der Aufarbeitung des Nationalsozialismus und beleuchtete in Zusammenarbeit mit der 2000 neu gegründeten Jüdischen Gemeinde auch umfassend die jüdische Geschichte in Oranienburg und der Region.
2021 bekam Hans Biereigel bereits den Ehrenpreis der Stadt Oranienburg.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert