Tag: 18. März 2010

  • Vor 20 Jahren (32): Freie Wahl

    (31) -> 10.3.2010 Sonntag, 18. März 1990. Ich war 11 und durfte natürlich noch nicht wählen bei der ersten freien Wahl in der DDR. Zum ersten einzigen Mal wählten die DDR-Bürger ihr Parlament. Unser Wahllokal ist immer dasselbe gewesen – im Hort an der Innsbrucker Straße in Oranienburg. Der Unterschied diesmal war, dass es wirklich […]

  • 1990 – Jahr der Einheit: Abstimmung in Gefahr

    Februar 1990 -> 23.2.2010 Rückblick: Vor der Volkskammerwahl im März 1990 melden sich zu wenige Helfer / Aerobic und Lambada im Trend / Oranienburg hat eine neue Miss MAZ Oranienburg, 18.3.2010 Was passierte im Jahr der Einheit im Altkreis Oranienburg – und was stand in der Märkischen Volksstimme (MV)? Wir blättern zurück. Diesmal der März […]

  • Green Zone

    Nach den Anschlägen des 11. September 2001 waren die USA aufgeschreckt. Afghanistan war wieder ein Thema. Und der Irak, der angeblich Massenvernichtungswaffen besaß. Wie gesagt, angeblich. Aber genau deshalb begann im März 2003 der zweite Irakkrieg. In dieser Zeit spielt auch „Green Zone“. Roy Miller (Matt Damon) kommt im Irak mit seiner Einheit in viele […]

  • Werbung: OBI

    MI 17.03.2010 | 14.59 Uhr | radioeins Jetzt ist es raus. Die Schuldfrage ist klar. Die Frage, warum sich der Frühling in diesem Jahr so viel Zeit lässt, ist beantwortet: OBI hält ihn gefangen. Wer den Frühling will, muss in den Baumarkt. So suggeriert es uns ein Werbespot, der immer mal wieder auch auf radioeins […]

  • Huch, Hennigsdorf ist zu klein!

    Eigentlich wollte sich Hennigsdorf um den Brandenburg-Tag 2012 oder 2014 bewerben, und die Chancen standen nicht schlecht. Hennigsdorf wollte ein großes Fest für ganz Brandenburg ausrichten. Doch jetzt hat Hennigsdorf kalte Füße bekommen. Die Stadtoberen suchten offenbar nach einer Ausrede, warum der Brandenburg-Tag doch nicht in Hennigsdorf stattfinden kann. Und sie fanden die Bekloppteste: Hennigsdorf […]