Tag: 25. März 2007

  • Briefmarkennotstandsgebiet (3): Manchester

    -> 10.12.2006 Machester (rt). Die Stadt Manchester im Nordwesten Englands wurde am Sonnabendnachmittag offiziell zum Briefmarkennotstandgebiet erklärt. Damit reiht sich die Stadt in ähnliche Krisenherde wie Heidelberg und Karlsruhe in Deutschland ein. Ein Augenzeuge: „Es gibt Briefmarken zu kaufen in Manchester. Das ist an sich nicht das Problem. Ein Problem ist es allerdings, Briefmarken zu […]

  • Traumtagebuch (14): Zu hoch

    -> 22.3.2007 In einer größeren Gruppe (Schulklasse?) beschließen wir, in eine Gaststätte zu gehen. Während alle anderen ganz normal durch die Tür gehen und schnell drin sind, beschließen ich und noch einige andere (weiß nicht mehr genau, wer), einen anderen Weg zu laufen. Gesagt, getan. Ist auch ganz einfach, völlig ohne Probleme. Fast. Denn in […]

  • Six Feet Under – Gestorben wird immer: Alle warten

    SA 24.03.2007, 23.45 Uhr, VOX Nein, neue Folgen von „Six Feet Under“, dieser wirklich großartigen Serie wird es nicht geben. Serien-Erfinder Alan Ball hat sein Epos mit einem hochgradig beeindruckenden Ende beerdigt. Die Geschichte der Fishers, der Familie mit dem Beerdigungsinstitut ist zu Ende erzählt. Alles ist gesagt. In einer großen „Vorschau“ sahen wir Claire […]

  • Fernsehen in England

    SA 24.03.2007, BBC One / Sky One / ITV1 / magic Ein später Sonnabendabend im englischen Fernsehen. Sky One zeigt vor dem Schlafengehen seltsame Polizeivideos. Eine Überwachungskamera filmt, wie eine Kassiererin brutal von einer Flasche getroffen wird, die ein Kunde nach ihr wirft. Ein Schwarzer. Ganz böse. So böse, dass das nochmal in Zeitlupe und […]

  • Manchester (3)

    Spannendes über Manchester in Kurzform: +++Manchester ist an sich recht klein. Das City Centre lässt sich gut erlaufen. Alle Randgebiete muss man dagegen bahnmäßig erobern. +++Bei den Regionalzügen gibt es keine Fahrkartenkontrolleure. Sind auch gar nicht nötig, man wird schon beim Betreten des Bahnsteiges kontrolliert. Ohne Ticket kein Zutritt. +++In den Bahnhöfen gibt es so […]